Über die Walpurgisnacht im Mauerpark

Der Tanz in den Mai ist die moderne Form eines alten Brauches und feiert den Beginn des Sommers. In vorchristlicher Zeit war es ein Mondfest, das in der Nacht des Vollmondes zwischen der Frühjahrstagundnachtgleiche und der Sommersonnenwende gefeiert wurde. Seit der Heiligsprechung der Äbtissin Walburga um 870 n. Chr. wird stattdessen am Vorabend ihres Namensfestes am 1. Mai gefeiert.

Vor einigen Jahren noch war der Mauerpark zur Walpurgisnacht ein beliebter Treffpunkt für „junge Krieger” aus ganz Deutschland, die gewaltsame Auseinandersetzungen mit der Ordnung und ihren Hütern suchten. Seit über 15 Jahren bemüht sich die Initiative „Liebet Eure Feinde“ unterstützt von den Freunden des Mauerparks e.V., dem Bezirksamt, der Kulturgemeinschaft Mauerpark, zahlreichen Künstlern und Anwohnern, um eine friedliche und kreative Walpurgisnacht im Mauerpark..

Wir hoffen auf Euere Unterstützung und freuen uns auf ein schönes und friedvolles Walpurgisfest mit Euch.

About Walpurgis Night in Mauerpark

Dancing in the May is the modern form of an ancient custom and celebrates the start of summer. In pre-Christian times, it was a lunar festival, which was celebrated the night of the full moon roughly halfway between the spring equinox and the summer solstice. Since the canonisation of Abbess Walburga around 870 AD, the celebrations have taken place each year on 30 April, the eve of her feast day.

Some years ago Mauerpark became a popular meeting place on Walpurgis Night for “young rioters” who came from all over Germany to pick a fight with the forces of law and order. For the last 15 years, the organisation Liebet Eure Feinde (Love your Enemy) – with the support of Freunde des Mauerparks e.V., the local authority, Kulturgemeinschaft Mauerpark, numerous artists and residents – have worked to make a Walpurgis Night celebration that is creative and peaceful.

Thank you for your cooperation. We look forward to enjoying a peaceful Walpurgis celebration with you.